BEHRUZ HESCHMAT / Bahnhof

behruz heschmat bahnhof.jpg
 

16. April – 16. Mai 2015

Behruz Heschmat wirft in dieser Ausstellung einen Blick auf seine Lebensgeschichte. Mit der Installation „Bahnhof“ zeichnet er seinen Lebensweg nach. Züge bahnen sich ihren Weg auf Erde und durch Tunnel aus prall gefüllten Koffern. Koffer voll mit persönlichen Erinnerungen aus der Heimat, die man auf Reisen – freiwillig oder unfreiwillig mitnimmt. Die Schienen schlängeln sich durch die Räume - durch das Leben. Die Züge fahren im Kreis und kommen immer wieder an den einzelnen Stationen des Lebens vorbei und erleben alles noch mal und doch wieder neu – der Kreislauf des Lebens ist geschlossen.


Installation views

Photos: Jakob Lindner

ExhibitionValentin Häckl